Fortbildungskalender der Bayerischen Landesärztekammer

Medizinische und ethische Aspekte des Schwangerschaftsabbruchs

Stamm-Nr: 893214

 

Kursdaten
Kurstitel:
Medizinische und ethische Aspekte des Schwangerschaftsabbruchs
Fachgebiet:
Schwangerschaftsabbruch
BLÄK-Veranstaltungsnummer:
893214
Datum:
11.09.2021
(VNR: 2760907001017560011)
Fortbildungspunkte:
8 Punkte
Veranstaltungsart:
Kategorie A
Hinweise:
Die genauen Seminarzeiten entnehmen Sie bitte dem Programm, welches Sie ca. 1 -2 Wochen vor Seminarstart per Post erhalten.
 
Veranstalterdaten
Veranstaltungsort:
H4Hotel München Messe
Konrad-Zuse-Platz 14
81829 München
Bayern
Deutschland
Veranstalter:
Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstraße 16
81677 München
Deutschland
Ärztliche Kursleitung:
Sergio Frangini
Ergänzende Informationen
Lernziel:
Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten gemäß Art. 5 Abs. 5 des Bayer. Schwangerenhilfeergänzungsgesetzes
Voraussetzungen:
Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Inhalte:
Der juristische Rahmen für die ärztliche Mitwirkung am Schwangerschaftsabbruch - Bundesrecht und bayerisches Landesrecht
Die Situation in Bayern
Psychodynamik von Schwangerschaftskonflikten
Medizinische Aspekte des Schwangerschaftsabbruches
Ethische Aspekte des Schwangerschaftsabbruches
Beratungspflicht - Was kann die Schwangerschaftskonfliktberatung leisten?
Zielgruppe:
Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die Schwangerschaftsabbrüche durchführen wollen sowie an diesem Thema interessierte Ärzte.
Kursinformationen
Gebühr

990 EUR

Anmeldung

Bayerische Landesärztekammer
Fortbildung/Qualitätsmanagement
Frau Claudia Bergwinkl
Mühlbaurstr. 16
81677 München
Deutschland
Tel: 089 4147461
Fax: 089 414764831
seminare@blaek.de